Babys im Bauch begrüßen & kreative Trauerarbeit: Verabschieden von Verstorbenen

Wochenend-Kurs, 27./28. Nov. 2021

Babys im Bauch begrüßen & kreative Trauerarbeit: Verabschieden von Verstorbenen

Dieser Kurs ist für alle Körpertherapeuten, Hebammen oder auch Privatpersonen spannend, die mehr über die energetische Begrüßung von Ungeborenen oder das Verabschieden von Verstorbenen praktisch erfahren möchten.

Diese Technik, die ich selber im Rahmen einer Rückführungstherapie Ausbildung erlernt habe eignet sich wunderbar um den Tod naher Angehöriger oder guter Freunde in Frieden und im Einklang mit dem Universum verarbeiten zu können. Oft habe ich durch diese Arbeit eine unglaubliche Wandlung und Lösung in Trauerprozessen erleben dürfen. Für Hebammen dürfte besonders interessant sein, dass die ungeborenen Babys im Bauch auf die gleiche Art von ihrer Mutter begrüßt werden können: die Mutter tritt in einen inneren Kontakt mit ihnen und sie teilen sich uns über Bilder, Gefühle, Gesten oder Farben über die visuelle oder Gefühlsebene mit, so dass wir sie bewusster wahrnehmen und spüren können. Auch abgetriebene Babys können auf diese Art verabschiedet werden, weshalb diese Arbeit evtl. für Hebammen von besonders großem Interesse sein mag.
Dies ist eine wunderbare Arbeit und lehrt uns Demut vor der Schöpfung.



Der Inhalt im Überblick

Theorie und Erfahrungen: Meditation/Spürübung zu Hohem Selbst und den Garten meines Herzens; Einführung zu Hohem Selbst, mittlerem Selbst (Verstand) und unterem Selbst, verbale Gesprächstechnik und Schlüssel zur inneren Bilderwelt.

Praktische Anwendung: an beiden Ausbildungstagen werden gegenseitige Hilfestellung beim inneren Verabschieden eines Menschen, der gegangen ist, sollte eine Schwangere anwesend sein, auch Begrüßung des ungeborenen Kindes im Mutterleib.




Voraussetzung keine, ein guter Zugang zu inneren Bildern kann von Vorteil sein.
   
Anmeldung PDF zum Ausdrucken
   
Kosten 120 € pro Tag, insgesamt 240 €, davon 50 € Anzahlung und der Restbetrag von 190 € zwei Wochen vor Kursbeginn
   
Storno
Bei Rücktritt bis zu 10 Wochen vor Kursbeginn wird die Anzahlung zurückerstattet, bei Absagen später als 10 Wochen vor Kursbeginn bleibt weiterhin die gesamte Kursgebühr fällig, außer die verbleibende Gruppe hat noch mind. 9 Teilnehmer, dann wird: 10 bis 8 Wochen vor Kursbeginn die Anzahlung einbehalten, von 8 bis 6 Wochen vor Kursbeginn sind 30 % der Kursgebühr zahlungspflichtig; bei einem Rücktritt zwischen 6 und 4 Wochen vor Kursbeginn 50%, zwischen 4 und 2 Wochen müssen 75% der Kursgebühr bezahlt werden; bei Rücktritt später als 14 Tage vor Kursbeginn bleibt in jedem Fall die gesamte Kursgebühr fällig.